Calligraphy Cut bei VOX in „Die Höhle der Löwen“

In der ersten Folge „Die Höhle der Löwen“ am 4. September 2018 bei VOX überzeugte Calligraphy Cut-Erfinder Frank Brormann gleich vier Investoren. Der Friseurmeister demonstrierte in der Show wie sein „Calligraphy Cut“ funktioniert, an dessen Perfektionierung er sieben Jahre Arbeit und 500.000 Euro investiert hat.

„Mit dem Calligraphy Cut behandeltes Haar behält seine Faszinationauf Dauer: ob sorgfältig arrangiert, sinnlich proportioniert oder feminin inszeniert – immer wirkt es sanft, weich und schön“, erklärt Silvia Pistorius, Friseurmeisterin und Inhaberin des Friseursalons Haargenau in Griesheim, der ein Premium-Salon für die besondere Schnitttechnik ist. Die Schnitttechnik, erfunden und entwickelt von Frank Brormann, vereint handwerkliche Sorgfalt, kreative Leidenschaft und technische Innovation. Der Calligraph ermöglicht kreative und präzise Haarschnitte um eine Vielzahl von verschiedenen Looks für feinere Haare zu schaffen. Das Ergebnis ist volleres Haar, das sich spürbar weich und angenehm anfühlt, zudem flexibel frisierbar und beherrschbar ist. Der Calligraph schneidet das Haar durch seine um drei Grad gekippte Klinge schräg an, vergleichbar mit dem behutsame Schnitt eines Blütenstengels.

Das Haar wird hierdurch nicht verletzt, vielmehr gelingt durch eine betont sanfte und versierte Führung der Klinge eine sichtbare Bewegung im Haar, die es voller erscheinen lässt. Unser Friseursalon Haargenau in Griesheim ist ausgewählter Premium-Salon für Calligraphy Cut.